• André Kühne (OTZ, Gera)

Schleicher Metall- und Biegetechnik mit bestem Lehrling der Handwerkskammer Gera


Gera: Junggesellen verstärken regionales Handwerk

13.02.2016 - 06:40 Uhr

Mit ihrem Gesellenbrief in der Hand können sich künftig sechs Metallbauer sowie fünf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker eine berufliche Zukunft aufbauen.

Acht der insgesamt elf Junggesellen der Handwerkskammer für Ostthüringen freuen sich über ihre Gesellenbriefe – angeführt von Metallbauer Hendrik Scharein (vorn Mitte), der das beste Prüfungsergebnis erzielte. Foto: André KühneGera.

Acht der insgesamt elf Junggesellen der Handwerkskammer für Ostthüringen freuen sich über ihre Gesellenbriefe – angeführt von Metallbauer Hendrik Scharein (vorn Mitte), der das beste Prüfungsergebnis erzielte. Foto: André Kühne Gera.

Sechs Metallbauer sowie fünf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker verstärken künftig als Fachkräfte das regionale Handwerk. Sie erhielten im Rahmen der Gesellenfreisprechung im Meistersaal der Handwerkskammer für Ostthüringen nach erfolgreich bestandenen Prüfungen ihre Gesellenbriefe.

Als bester Junggeselle konnte der 20-jährige Metallbauer Hendrik Scharein geehrt werden, der seine Ausbildung bei Thomas Schleicher Metallbau in Untitz bei Wünschendorfabsolvierte und mit der Gesamtnote 2 die Prüfungen beendete.

Gut ausgebildeter Berufsnachwuchs

Frank Hohle, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, beglückwünschte ihn und die übrigen die Absolventen zum Erreichen dieser Leistungen. „Sie haben in den vergangenen dreieinhalb Jahren unter Beweis gestellt, dass Sie mit Fleiß, Engagement und dem nötigen handwerklichen Können nun zur großen Gemeinschaft der Handwerksgesellen gehören“, so Frank Hohle. Das Handwerk benötige mehr denn je gut ausgebildeten Berufsnachwuchs, um die Herausforderungen der Zukunft meistern zu können.

Für die Zukunft gab er den jungen Menschen mit auf den Weg, sich stets neuen Aufgaben zu stellen, Qualifikationen wie den Meisterbrief zu erwerben, um vielleicht selbst erfolgreich ein Handwerksunternehmen führen zu können.

#Handwerkskammer #Ausbildung #Gesellenprüfung

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen